SDS-SchĂŒlerin von IHK geehrt

marie-passmannMarie Paßmann gehört zu den besten Azubis ihres Jahrgangs

Das schaffen nicht viele. Doch Marie Paßmann hat es vollbracht. Sie gehört zu den 24 besten Azubis des PrĂŒfungsjahrgangs 2016 und wurde deshalb von der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden ausgezeichnet. Die Kauffrau fĂŒr Versicherungen und Finanzen schloss ihre schriftliche und mĂŒndliche IHK-PrĂŒfung mit der Gesamtnote 1,4 ab. Am 22. September erhielt sie als „Super-Azubi“ wie Christian Gastl, PrĂ€sident der IHK Wiesbaden, die zu Ehrenden nannte, ihre Auszeichnungsurkunde und einen BĂŒchergutschein in Höhe von 100 €. Obendrein wurde ihr ein Stipendium fĂŒr ein berufsbegleitendes Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Wiesbaden angeboten.

Man sieht, Leistung lohnt sich! Und Leistung hat Marie Paßmann schon zu ihrer Zeit an der Schulze-Delitzsch-Schule erbracht. „FrĂŒhzeitig mit dem Lernen anfangen, Stress beim Lernen auf den letzten DrĂŒcker vermeiden“ war ihre Devise. Die Motivation hierzu liegt in dem Geheimnis, den „Anspruch an sich selbst zu haben, gute Noten zu schreiben und sich immer höhere Ziele zu setzen und zu erreichen“ erklĂ€rte Paßmann. Als Gesamtnote auf ihrem Abschlusszeugnis der SDS stand die Traumnote von 1,1. Paßmann, die aktiv Fußball spielt und joggt, sieht im Sport einen guten Ausgleich zum Lernen, denn „Sport macht den Kopf frei“.

Zurzeit arbeitet Paßmann bei der R+V in der Leistungsabteilung der Krankenversicherung. Sie freut sich sehr darauf, in KĂŒrze als Referentin fĂŒr PKV-Themen in der Poolausbildung der Azubis tĂ€tig zu sein und neue Mitarbeiter am Arbeitsplatz in die Leistungsabwicklung einzuarbeiten.

Zu ihrer IHK-Ehrung gratulieren wir Marie Paßmann sehr herzlich und wĂŒnschen ihr fĂŒr ihren beruflichen Werdegang weiterhin viel Erfolg.

(Petra Hilbert)

Kommentare sind geschlossen.