Schlag den Hausmeister – wer schlägt unser Schach-Genie im Simultan-Turnier?

Ein Herausforderer, neun Kandidaten: Am 19. Juli fand ein einmaliges Ereignis bei gutem Wetter auf dem Schulhof der Schulze-Delitzsch-Schule statt. Unser Hausmeister Lechoslav Winiarczyk war bei einem Simultan-Schachturnier gegen neun Gegner (darunter 6 Schüler, eine Schülerin, die Kollegin Silvia Vogel und der Kollege Heiner Goßmann) angetreten. Die schachbegeisterten Kandidaten spielten hochkonzentriert und der Herausforderer, der bereits seit seinem fünften Lebensjahr Schach spielt, zog von Gegner zu Gegnerin und versuchte alle zu besiegen.

Schachmatt

Nachdem die ersten Partien von ihm gewonnen wurden, waren eine Stunde später noch sieben Spieler im Rennen.  Auch wenn sich Herr Winiarczyks am Ende von zwei Schülern und einem Kollegen geschlagen geben musste, konnte er seinen Ruf als Schach-Genie trotz allem verteidigen.

Einen Artikel findet man auch unter Wiesbadenaktuell: Schlag den Hausmeister – Simultan-Schachturnier an der Schulze-Delitzsch-Schule

 

Die Gewinner der Partie (von links: Amir Afgah (Auszubildender für Büromanagement), Lechoslav Winiarczyk (Hausmeister), Heiner Goßmann (Kollege) und Jannis Weber (Auszubildender Bankkaufmann)

Text und Bilder von P. Drieschmanns

Kommentare sind geschlossen.