Informationen der Schulleitung vom 16.03.2020:

Liebe SchĂŒler*innen, liebe Studierenden, liebe Eltern, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder, liebe Schulgemeinde,

das Land Hessen hat am Freitag die Einstellung des Unterrichtsbetriebs an hessischen Schulen beschlossen. Das heißt, dass ab heute, Montag, 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 vorĂŒbergehend kein Unterricht in den RĂ€umlichkeiten der Schulze-Delitzsch-Schule stattfinden wird.

Ziel dieser Maßnahme der hessischen Landesregierung ist es, die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 durch Vermeidung von Sozialkontakten so weit wie möglich hinauszuzögern oder gar einzudĂ€mmen. Ich bitte deshalb alle unsere SchĂŒler*innen eindringlich, soweit wie möglich zuhause zu bleiben und direkte Sozialkontakte einzustellen. Bitte nutzen Sie ausgiebig die sozialen Medien, deren Nutzung wir Ihnen sonst gerne in der Schule auch einmal untersagen, um miteinander zu kommunizieren, aber tun Sie sich und uns allen bitte den Gefallen und bleiben Sie zuhause. Ich weiß, das fĂ€llt nicht nur jungen Menschen schwer, aber es ist nach allem, was die Experten bisher wissen, unsere einzige Chance, die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu verlangsamen.

Deshalb die Bitte an alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler: sollte bei Ihnen eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt werden, informieren Sie die Schule bitte umgehend.

Bitte denken Sie daran, dass es sich nicht um eine erweiterte Ferienzeit handelt, sondern eine hĂ€usliche Studienpflicht besteht. Die LehrkrĂ€fte werden die SchĂŒler*innen bzw. Studierenden bedarfsweise mit ArbeitsauftrĂ€gen versorgen, die bitte bearbeitet werden. Außerdem bietet es sich an, den bisherigen Unterrichtsstoff fĂŒr die anstehenden PrĂŒfungen zu wiederholen. Die Ausbildungsbetriebe werden gebeten, dies bei der betrieblichen Arbeitszeitplanung fĂŒr die Auszubildenden entsprechend zu berĂŒcksichtigen.

Bitte informieren Sie sich tĂ€glich auf unserer Homepage ĂŒber den aktuellen Stand..

SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Berufsschule

FĂŒr SchĂŒler*innen in der dualen Ausbildung bedeutet das, dass Sie an den Berufsschultagen Ihren Ausbildungsbetrieben zur VerfĂŒgung stehen. Bitte klĂ€ren Sie die Details, wie in der derzeitigen Situation zu verfahren ist, mit Ihren Ausbildungsbetrieben. Ihre LehrkrĂ€fte werden Ihnen wie bereits abgesprochen, Unterrichtsmaterialien zukommen lassen, sodass sie sich auch weiterhin gut auf die PrĂŒfung vorbereiten können.

Bitte klÀren Sie in Ihren Betrieben, in wie weit die Möglichkeit besteht, Ihnen entsprechende Lernzeiten einzurÀumen.

Vollzeitschulformen

FĂŒr alle Vollzeit-SchĂŒler*innen heißt das, dass ab sofort kein Unterricht in den RĂ€umlichkeiten der Schule stattfindet. Ich bitte alle SchĂŒler*innen Ihre schulische und/oder die Ihren LehrkrĂ€ften bekannt gegebene E-Mail-Adresse tĂ€glich zu ĂŒberprĂŒfen. Wie bereits von den KlassenlehrkrĂ€ften mit Ihnen vereinbart, werden Ihnen regelmĂ€ĂŸig LernauftrĂ€ge, ArbeitsauftrĂ€ge, Lernsituationen und Lernangebote zu VerfĂŒgung gestellt.

Auch alle Praktika außerhalb der Schule ruhen bis 19.04.2020. Das betrifft auch die 11FOS-Praktika. Bitte informieren Sie Ihre Praktikumsbetriebe.

https://kultusministerium.hessen.de/

AbschlussprĂŒfungen

Die SchĂŒler*innen der Abschluss- und PrĂŒfungsklassen der Fachoberschule, der Fachschule fĂŒr Wirtschaft und der zweijĂ€hrigen Höheren Berufsfachschule bitte ich, die Zeit dazu zu nutzen, sich anhand der von Ihren LehrkrĂ€ften zum Teil ja bereits ausgegebenen oder in den nĂ€chsten Tagen per E-Mail zur VerfĂŒgung gestellten Materialien intensiv auf die anstehenden AbschlussprĂŒfungen vorzubereiten. Sobald klar ist, welche Auswirkungen die derzeitige Lage auf die anstehenden AbschlussprĂŒfungen hat und wie es wann weitergeht, werden wir Sie hier informieren.

IHK-PrĂŒfungen

SĂ€mtliche bundeseinheitlichen Zwischen- und AbschlussprĂŒfungen Teil 1 in allen Ausbildungsberufen, die auch in unserem Hause in den nĂ€chsten Wochen hĂ€tten stattfinden sollen, sind abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

https://www.ihk-wiesbaden.de/bildung/ihk-pruefungen-abgesagt-4728420

Wie geht es weiter?

Bitte halten Sie sich ĂŒber unsere Homepage und den E-Mail-Kontakt zu Ihren KlassenlehrkrĂ€ften ĂŒber die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden. FĂŒr mögliche RĂŒckfragen der Ausbildungs- und Praktikumsbetriebe steht das Sekretariat von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr zur VerfĂŒgung.

Bitte passen Sie alle gut auf sich auf und nehmen Sie RĂŒcksicht. Ich wĂŒnsche Ihnen und Ihren Familien und uns allen, viel Kraft und Zuversicht fĂŒr die kommenden Wochen.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Nicole Achzet (Schulleiterin)

Kommentare sind geschlossen.