Die besten elf gehen…

PĂĽnktlich zum Ende des ersten Halbjahres wurden wieder elf Auszubildende aus sechs Ausbildungsberufen geehrt. Was alle elf gemeinsam haben? Sie gehören zu den Jahrgangsbesten ihres jeweiligen Fachbereichs. Und diese tolle Leistung musste natĂĽrlich auch in diesem Halbjahr belohnt werden. Auch wenn diesmal aufgrund der Corona-Situation leider keine Feier stattfinden konnte, hielt uns das nicht davon ab, die elf erfolgreichsten BerufsschĂĽlerinnen und BerufsschĂĽler mit einer Urkunde zu ehren. FĂĽr die tolle Leistung, bei der alle eine  â€ž1“ vor dem Komma bei den schulischen Noten erreichten, gab es neben der Urkunde auch ein Schreiben an die Betriebe. SchlieĂźlich gilt auch den Betrieben, die ihre Auszubildenden gut unterstĂĽtzt und kompetent ausgebildet haben, ein Dank. AuĂźerdem gab es wie bei jeder Belobigung einen BĂĽchergutschein als kleines Geschenk.

In diesem Halbjahr gingen die Urkunden an Anna-Lena Schmidt (Bankkauffrau), an die beiden Kauffrauen fĂĽr BĂĽromanagement Nadine Brenci und Sonja Meier (beide mit der tollen Leistung von einem Durchschnitt von 1,0); im Bereich der Industriekaufleute gab es herausragende Leistungen von Angelina Demeuth und den beiden Industriekaufmännern Simon Hansche und Kevin Jonas. Die IT durfte auch nicht fehlen – die Auszubildenden Sebastian Jung und Sevag Njjiar glänzten mit tollen Leistungen. Im Bereich der Steuerfachangestellten war Erik Michalik der Beste und last but not least erhielten die beiden Auszubildenden fĂĽr Versicherung Alexander Engel und Jan-Hendrik Rau eine Urkunde. 

Im Namen der gesamten Schulze-Delitzsch-Schule gratulieren wir den elf Besten noch einmal herzlich und wĂĽnschen Ihnen fĂĽr Ihren beruflichen und privaten Weg alles Gute!  

Kommentare sind geschlossen.