Fachoberschule Form A

Die Organisationsform A

umfasst die Klassen 11 und 12.

Zugang zur Klasse 11 haben Bewerber mit mittlerem Bildungsabschluss (Versetzungen nach Klasse 11 eines Gymnasiums, Realschulabschluss, Berufsfachschulabschluss, Fachschulreife oder ein gleichwertiges Zeugnis).

Sie k√∂nnen in die Klasse 11 der Fachoberschule eintreten, wenn sie die Versetzung in die Einf√ľhrungsphase (Oberstufe) eines Gymnasiums nachweisen oder wenn sie von einer anderen Schulform direkt nach Klasse 10 in die Fachoberschule √ľberwechseln und von der abgebenden Schule in einem Gutachten als geeignet f√ľr den Besuch der Fachoberschule beurteilt werden.

Wer in zwei der F√§cher Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens befriedigende und in einem dieser F√§cher mindestens ausreichende Leistungen nachweist und die √ľbrigen Aufnahmevoraussetzungen erf√ľllt, wird in die Fachoberschule aufgenommen. Bei mehr als einj√§hriger Unterbrechung des Schulbesuchs und bei ausl√§ndischen Bildungsnachweisen kann der Leiter der Fachoberschule eine Feststellungspr√ľfung (Deutsch, Englisch, Mathematik) f√ľr die Aufnahme verlangen.

Bei Erwerb des mittleren Abschlusses an einer Gesamtschule mit √§u√üerer Fachleistungsdifferenzierung gilt f√ľr die o. g. F√§cher: In den jeweils unteren Kursen bei F√§chern mit einer Differenzierung auf zwei oder drei Anspruchsebenen m√ľssen die Leistungen mindestens befriedigend (3,0) sein.

Der Unterricht in der Klasse 11 gliedert sich in 24 Wochenstunden fachpraktische Ausbildung und 12-13 Wochenstunden allgemeinen und fachtheoretischen Unterricht. Die fachpraktische Ausbildung wird in Unternehmen des Fördervereins der Schulze-Delitzsch-Schule (ab Schuljahr 2017/18 nur GlobalNet) oder in Unternehmen und Behörden außerhalb der Schule abgeleistet.

In der Klasse 12 der Organisationsform A werden 31 bzw. 33 Stunden allgemeiner und fachtheoretischer Unterricht erteilt.

Alle Informationen zum Praktikum der Jahrgangsstufe 11 erhalten Sie hier …

Besonderheiten

Das erforderliche Praktikum kann in unserer Schule im folgenden Unternehmen absolviert werden.

Allgemeine Informationen

zur Fachoberschule hier …

Kommentare sind geschlossen.