FIT

In FIT geht es darum, dass die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler ein ‚ÄěPers√∂nlichkeitsprofil‚Äú erarbeiten, welches zu einer m√∂glichst realistischen Selbsteinsch√§tzung f√ľhren soll.

  • Wie sehe ich mich?
  • Wie sehen mich andere?
  • Welche St√§rken und welche Schw√§chen habe ich?

Auf dieser Basis soll im Rahmen eines Zeitmanagementtrainings ein Zeitplan f√ľr eine fr√ľhzeitige Bewerbung erstellt werden.

Die inhaltlichen Komponenten und mithin auch der Kern des Projektes sind in folgenden Zielen verankert:

  • Individuelle Bewerbungen verfassen,
  • Bewerbungstests erfolgreich bestehen,
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespr√§ch.

Diese Ziele sollen durch Farb- und Stilberatung (was passt zu mir?), “Knigge” im Berufsleben (Wie verhalte ich mich richtig?), durch die Analyse von K√∂rpersprache (Instrument: Videoanalyse) und insbesondere durch ein intensives Kommunikations- und Kooperationstraining erg√§nzt bzw. untermauert werden.

Augenblicklich gibt es ein Sch√ľlerteam mit zwei verantwortlichen Lehrkr√§ften:

  • Team: Simone Breitsch, Stefan B√ľermann

Kommentare sind geschlossen.